Bericht zur Bezirksrangliste Herren

6. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

Vier Unerschrockene machten sich diesen Samstag auf den Weg nach Lörrach zur Bezirksrangliste der Herren. Thorsten und Sergio starteten bei den Herren D, spielten in einer Gruppe mit neun Teilnehmer und mussten somit acht Spiele bestreiten. Am Ende belegten die zwei Lauchringer die Plätze eins und zwei! Beim vereinsinternen Duell zwischen Thorsten und Sergio konnte sich Thorsten durchsetzen und sicherte sich damit den ersten Platz. Respekt!

Benjamin spielte mit 11 weiteren Spielern bei den Herren C und musste insgesamt 10 Spiele bestreiten. Physisch sicherlich einer der am besten trainierte Spieler in diesem Feld. (Anm. d. R.: über die Psyche wollen wir an dieser Stelle lieber nicht berichten) Am Ende standen fünf gewonne, fünf verlorenen Spiele gegenüber.

Jörn startete bei den Herren B und musste sieben Spiele bestreiten. Nach zwei Siegen zu Beginn des Turniers, kamen leider keine weiteren hinzu. Viel mehr war aber auch nicht zu erwarten.

Insgesamt konnten alle viele Spiele machen und die Pausen zwischen den Spielen waren nur von kurzer Dauer. Schade, dass nicht mehr Spieler von Lauchringen dabei waren.

P1040398

KategorienAllgemeines Tags:

Hannah erfolgreich in Südbaden

2. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

Am vergangenen Sonntag fand in Kehl-Goldscheuer die südbadische Top-16 Rangliste der Mädchen U13 statt. Hierfür hatte sich Hannah durch ihre sehr guten Leistungen bei der Jugendbezirksrangliste qualifiziert.

Nach den ersten sieben Spielen der Vorrunde belegte Sie den zweiten Platz in Ihrer Gruppe. In der anschließenden Endrunde der besten Acht konnte Sie sich, durch Siege gegen teils stärkere Gegnerinnen, den hervorragenden vierten Platz sichern. Und wenn man sich die knappen Ergebnisse der verlorenen Spiele anschaut, wäre mit nur ein klein wenig Glück sogar noch mehr drin gewesen.

Hut ab und herzlichen Glückwunsch!

Je nachdem wie die Plätze verteilt werden, könnte es nun vielleicht noch eine Runde weiter zur baden-württembergischen Rangliste gehen. Wir drücken die Daumen.

Hannah Südbadische U13

KategorienAllgemeines Tags:

Saisonende der 1. Mannschaft

11. April 2017 Kommentare ausgeschaltet

Mit dem 3. Platz in der Bezirksklasse und damit dem besten Vereinsergebnis seit Bestehen des TTC Lauchringen, krönte die 1. Mannschaft eine herausragende Saison. Der gesamte Verein gratuliert allen Spielern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, ganz herzlich.

2017 Mannschaftsfoto 1

v.l.n.r.: Dennis Klein, Klaus Müller, Jörn Rowinski, Luca Rowinski, Benjamin Bucerius, Gunnar Müller, Swen König (es fehlt O. Weisse)

KategorienAllgemeines Tags:

3. Durchgang Jugend-Bezirksrangliste (Endrangliste)

15. März 2017 Kommentare ausgeschaltet

Am Sonntag, den 12.03. fand der dritte und letzte Durchgang der Jugendbezirksrangliste statt. Leider waren wir nur mit acht Spielern (5 Mädchen/3 Jungs) vertreten. Max, Niklas und Timon hatten sich leider im Vorfeld schon abgemeldet. Was insbesondere bei Timon, der sich ja am Montag davor im Traing verletzt hat, äußerst bedauerlich war.

Folgende Endplatzierungen wurden erreicht:

  • Lea: 1. Platz bei den Mädchen U12 und damit qualifiziert für die Südbadischen Meisterschaften!
  • Hannah: 2. Platz bei den Mädchen U13 und damit qualifiziert für die Südbadischen Meisterschaften!
  • Sharon: 2. Platz bei den Mädchen U15 und damit qualifiziert für die Südbadischen Meisterschaften!
  • Nadja: 3. Platz bei den Mädchen U18 und damit leider nur Ersatz für die Südbadischen Meisterschaften.
  • Ronja: 6. Platz bei den Mädchen U18.
  • Tim: 11. Platz bei den Jungen U15.
  • Maxi: 12 Platz bei den Jungen U18.
  • David: 16. Platz bei den Jungen U18.

Zur Ehrenrettung der Jungs sei aber erwähnt, dass das Starterfeld hier um ein vielfaches größer war als bei den Mädchen. Bei den Jungen U18 waren es 38 Teilnehmer. Nur zum Vergleich, bei den Mädchen U18 lediglich sechs.

Bei den Jungen U14, wo Timon startberechtigt gewesen wäre, wenn er denn mitgespielt hätte, waren es auch lediglich 10 Teilnehmer. Und wenn man sich die Namen des Erst- und Zweiplatzierten anschaut, hätte sich Timon auf jeden Fall auch für die Südbadischen Meisterschaften qualifiziert. So war der Plan. Schade, sehr schade.

KategorienAllgemeines Tags:

2. Durchgang der Jugend-Bezirksrangliste

31. Januar 2017 Kommentare ausgeschaltet

Am vergangenen Sonntag fand der zweite Durchgang der Jugend-Bezirksrangliste in Schopfheim statt. Der TTC-Lauchringen war mit neun Spielern/innen (5 Mädchen und 4 Jungs) vertreten. Es waren noch zwei Spieler mehr von uns qualifiziert, aber Tim hat sich den Mittelfuß gebrochen und Maxi die Grippe erwischt.

Nochmal zur Erinnerung, bei der Bezirksrangliste geht es nicht nach Alter, sondern nach Spielstärke. Daher musste Lea auch gegen Jungs spielen, die nahezu doppelt so groß waren (Anm.d.Red.: Aber die hat Sie weg gehauen!). Aus Rücksicht auf einige Teilnehmer wurde über bestimmte Leistungen stillschweigen vereinbart.

David 3:4 in Gruppe 2
Max  X:X in Gruppe 2
Niklas X:X in Gruppe 3
Timon 6:0!!! in Gruppe 5
Sharon 3:3 in Gruppe 5
Ronja 2:4 in Gruppe 6
Nadja X:X in Gruppe 6
Hannah 5:1!!! in Gruppe 8
Lea 6:1!!! in Gruppe 14

Das Schöne an der Bezirksrangliste ist, dass die Spielstärke in einer Gruppe sehr eng beieinander liegt. So konnten sich alle in sechs oder sieben Spielen mit Gegner auf Augenhöhe messen. Und da lernt man – aus Positivem wie Negativem. Mit weiteren Betreuern wären vielleicht noch bessere Ergebnisse möglich gewesen.

KategorienAllgemeines Tags:

TT-Sportabzeichen erfolgreich abgelegt

26. Januar 2017 Kommentare ausgeschaltet

In den letzten Jugendtrainings des vergangenen Jahres hatten unsere Jüngsten die Möglichkeit, das Tischtennis-Sportabzeichen abzulegen. Hier gilt es in sechs verschiedenen Übungen (siehe Anlage unten) sein Können zu beweisen.  Und dies immer vor versammelter Mannschaft – d.h. unter Höchstspannung (Anm.d.Red.: was so gewollt ist).

Je nachdem mit welchem Erfolg die einzelnen Übungen absolviert wurden, gibt es das Tischtennis-Sportabzeichen mit einem Stern (talentiert), zwei Sternen (gut) oder drei Sternen (sehr gut). Für das Drei-Stern-Abzeichen müssen alle Übungen mit der vollen Punktzahl absolviert werden! Von den 16 Teilnehmern/-innen haben dies nur Hannah und Quirin geschaft. Herzlichen Glückwunsch nochmals! Bei drei Kandidaten hat jeweils lediglich ein einziger Punkt gefehlt (Ali Imran, Julian, Lukas).

Insgesamt konnte 2x das Drei-Stern-Abzeichen, 7x das Zwei-Stern-Abzeichen und 5x das Ein-Stern-Abzeichen verliehen werden. Zwei haben immerhin eine schöne Teilnehmerurkunde erhalten, da die Mindesthürde für das Ein-Stern-Abzeichen nicht erreicht wurde (Anm.d.Red.: das waren aber auch die beiden Jüngsten). Ein Foto von den erfolgreichen Teilnehmern wurde von S.D. aus G leider vergessen zu machen (Anm.d.R.: J.R. aus G hat auch nicht dran gedacht).

TT-Sportabzeichen Übungen         TT-Sportabzeichen Ergebnisse

KategorienAllgemeines Tags:

Mädchenpower beim TTC-Lauchringen

12. Januar 2017 Kommentare ausgeschaltet

Am vergangenen Sonntag spielten unsere Mädchen beim Turnier des TTC-Blumberg bei den Damen mit. Und hier waren sie erneut sehr erfolgreich. Zwei von ihnen landeten am Ende bei den Damen C auf dem Siegertreppchen. Sharon sicherte sich im Einzel den Turniersieg und Ronja landete auf dem dritten Platz. Im Doppel C/B belegten Sie zusammen den dritten Platz.

20170109_183827

Ausschnitt aus dem Südkurier:

Ausschnitt Südkurier

KategorienAllgemeines Tags:

Jugend erfolgreich in Mühlhausen

8. Januar 2017 Kommentare ausgeschaltet

Unsere Jugend hat am 7. Januar 2017 beim Turnier des TTC-Mühlhausen (bei Singen) sehr erfolgreich teilgenommen. Mit acht Teilnehmern haben wir auch die stärkste Fraktion gestellt. Wir wären sogar noch eine Person mehr gewesen, aber die hat es ja vorgezogen sich den Fuß zu brechen. Auf diesem Wege nochmal gute Besserung Tim.

Sowohl bei den Mädchen C, als auch bei den Jungen C hat der TTC-Lauchringen jeweils die Plätze 2 – 4 belegt.

Mädchen C: Ronja 2. Platz, Sharon 3. Platz, Hannah 4. Platz

Jungen C: Max 2. Platz, Niklas 3. Platz, Timon 4. Platz

Bemerkenswert bei den Jungs: Sie hatten alle 3:2 Spiele und die Platzierungen kamen lediglich durch die unterschiedlichen Satzverhältnisse zustande.

David musste bei den Jungen B starten und wurde dort Vierter. Unsere jüngste Spielerin Lea hat immerhin ein Spiel bei den Mädchen C gewonnen und erreichte damit Platz 6.

Auch im Doppelwettbewerb war unsere Jugend erfolgreich.

Max und Niklas: 1. Platz Jungen Doppel C

David und Leo Büchel (Frickingen): 2. Platz Jungen Doppel A/B

Ronja und Sharon: 2. Platz Mädchen Doppel C

Hannah und Lea: 3. Platz Mädchen Doppel C

Timon und Henry Kuck (Wehr): 4. Platz Jungen Doppel C

Auf dem nachfolgenden Bild fehlt Lea, da Sie leider schon vor der Siegerehrung gehen musste.

20170107_144141

KategorienAllgemeines Tags:

Ergänzung Südbadischen Einzelmeisterschaften U18

27. November 2016 Kommentare ausgeschaltet

Nachdem am Samstag die Mädchen und Jungen U11 und U15 gespielt hatten (siehe Bericht zuvor), kamen am Sonnag noch die Mädchen und Jungen U13 und U18 dran. Leider war bei den U13ern niemand von Lauchringen dabei. Timon wäre sicherlich ein Kandidat für die U13er gewesen, aber er konnte ja leider verletzungsbedingt die Jugendbezirksmeisterschaften am 13.11. in Weil nicht mitspielen. Dumm gelaufen.

Da Luca zu den stärksten U15ern in Südbaden zählt und über seine persönliche Quote vornominiert war, dufte er bei den Jungen U18 mitspielen. Hier schlug er sich sehr wacker und verlor in der Vorrunde lediglich gegen den an Position 1 gesetzten M. Neumaier (TTR 1941!), was Luca den Einzug ins Achtelfinale sicherte. Im Achtelfinale gibt es bekanntlich 15 mögliche Gegner. Es ist unglaublich, aber wie am Vortag musste er gegen T. Schaufler spielen. Und wie am Vortag war es ein unheimlich umkämpftes Spiel. Aber wie am Vortag ging dieses im vierten Satz, dieser noch in Verlängerung, an T. Schaufler (TTR 1748). Und wie nach dem Spiel vom Vortag bereits gesagt, der Abstand wird immer kleiner, aber noch ist er da.

KategorienAllgemeines Tags:

Südbadische Einzelmeisterschaften U11 + U15

26. November 2016 Kommentare ausgeschaltet

Am Samstag, den 26.11. fanden in Furtwangen die Südbadischen Einzelmeisterschaften der Jugend U11 und U15 statt. Zwei Lauchringer waren hierfür bereits vornominiert (Sharon und Luca) und zwei weitere (Lea und Nadja) haben sich im nachhinein noch qualifiziert.

Lea belegte bei den Mädchen U11 nach der Vorrunde den zweiten Platz und sicherte sich damit den Einzug in die KO-Runde. Hier hatte Sie Losglück und ergatterte erst einmal ein Freilos für das erste Spielb der KO-Runde. In der nächsten Runde musste Sie dafür gegen J. Storz antreten (QTTR 1340!) . (Anm.d.R.: Wir sprechen von Mädchen U11! Der TTR-Durchschnitt unserer 2. Herrenmannschaft liegt irgendwo bei 1200 Punkten.) Entsprechend wenig hatte Lea gegen diese Gegnerin auszurichten. Bei annähernd doppelt so vielen TTR-Punkten geht das Spiel recht schnell vonstatten. (Anm.d.R.: Jele hat am Ende bei den Mädchen U11 auch gewonnen.) Im Doppel spielte Lea mit L. Suhr von TTC-Hasel zusammen. Hier konnten die Beiden das erste Spiel für sich enscheiden, im zweiten Spiel war aber leider Endstation.

Sharon und Nadja starteten bei den Mädchen U15 in unterschiedlichen Gruppen. Beide belegten in der Vorrunde aber nur den dritten Platz und verpassten damit den Einzug in die KO-Runde. Schade, da wäre mehr drin gewesen. In den Doppeln spielte Sharon mit S. Weist aus Albtal und Nadja mit S. Deak aus Bad Säckingen. Sharon verpasste mit Ihrer Doppelpartnerin im ersten Spiel den Sieg nur haarscharf im fünften Satz, was sehr ärgerlich war. Nadja hingegen hatte mit Ihrer Doppelpartnerin kein Losglück. Sie spielten gegen Böhn/Böhm, zwei Zwillingsschwestern aus dem Stützpunkt in Freiburg und waren ohne Chance.

Luca spielte die Vorrunde bei den Jungen U15 ohne Satzverlust. In der anschließenden KO-Runde wurde er erst im Viertelfinale nach vier hart umkämpften Sätzen von T. Schaufler gestoppt (QTTR 1748). (Anm.d.R.: Tom war schon öfters Endstation für Luca, aber es wird enger.) Am Ende somit Dritter im Einzel bei den Jungen U15 in Südbaden, was durchaus akzeptabel ist. Im Doppel spielt er mit seinem künftigen Vereins- und Mannschaftskollegen M. Scheierke zusammen. Hier ging es bis ins Finale, welches aber 3:0 an T. Schaufler und F. Gäßler (QTTR 1763) ging. Aber Zweiter im Doppel bei den Jungen U15 in Südbaden ist auch akzeptabel.

p1040357

KategorienAllgemeines Tags: